Hiscox Haus und Kunst

Allgefahren-Deckung bei Zerstörung, Beschädigung und Abhandenkommen durch Ursachen aller Art. Jetzt auch mit Cyberkomponente.

Hiscox Allgefahrendeckung

Hiscox hat seine Versicherung Haus und Kunst um einen zusätzlichen Cyberschutz erweitert. Dieser Baustein deckt private Cyberschäden bis zu einer Versicherungssumme von € 100.000. Auch die Soforthilfe durch Krisenexperten bei der Schadenbegrenzung und Schadenbehebung ist versichert.

Weitere Zusatzbausteine sind die Gebäudeversicherung, die Family-Protection-Deckung sowie eine Privathaftpflichtversicherung.

Haus und Kunst von Hiscox bietet Versicherungsschutz ab einer Versicherungssumme von € 500.000 für Hausrat mit Einrichtung und Ausstattung und € 1 Mio. für Gebäude. Geringere Versicherungssummen ab einem Wert von € 150.000 sind ebenfalls möglich und über ein einfaches Antragsmodell versicherbar. Die Entschädigung für Kunst und Schmuck ist individuell anpassbar. Auch die eigene Familie und nahestehende Personen können über den Baustein Family-Protection in den Versicherungsschutz aufgenommen werden.

Bei der Versicherung Haus und Kunst handelt es sich um eine Allgefahrenversicherung durch Ursachen aller Art. In Kooperation mit ControlRisk wird zudem eine 24-Stunden-Unterstützung bei Entführung, Erpressung und ungeklärtem Verschwinden angeboten. Der optionale Einschluss einer Privatahftpflichtversicherung rundet das Gesamtpaket ab.

Angebote und weitere Informationen zur Hiscox Haus und Kunst Versicherung erhalten Sie natürlich kostenlos bei uns. Sprechen Sie uns gerne an.

Hiscox Haus und Kunst