Konzept & Marketing Unfallversicherung allsafe bodyguard 2.0

Tariflinie pure 2.0 ohne Gesundheitsfragen. Überdurchschnittlich starke Leistungen. Verbesserte Gliedertaxe. Noch günstigere Prämien und - NEU: Leistung schon bei Schnitt- und Platzwunden!

Die Konzept und Marketing hat die Unfallversicherung überarbeitet. Durch optimierte Berufsgruppen und einem neuen Preissystem konnten die Beiträge bis zu 20% für eine Vielzahl an Berufen gesenkt werden. Neu sind auch vier Tariflinien statt der bsiherigen zwei. Die neuen Tarife heissen pure, fine, prime und perfect.

Pure 2.0 ist der Einsteigertarif ohne Gesundheitsfragen und beinhaltet ein Höchsteintrittsalter bis 79 Jahre - womit er auch für älteren Menschen geeignet ist. Es findet auch keine Summenreduzierung aufgrund des Alters statt. Hinzu kommt eine Leistungsgarantie und eine Innovationsklausel. 

Fine 2.0 bietet die Mitversicherung von Eigenbewegungen und erhöhter Kraftanstrengung, den Verzicht auf Mitwirkung bei Vorerkrankungen und Gebrechen bis 50%, die Mitversicherung von Infektionskrankheiten wie Borreliose, FSME. Allergische Reaktionen auf Insektenstiche. Bergungskosten und kosmetische Operationen bis € 30.000, u.v.m.

Prime 2.0 beinhaltet neben den Leistungen von pure und fine den Verzicht auf Mitwirkung von Vorerkrankungen zu 100%, Sonnenbrand und Sonnenstich, stationäre Desensibilisierungsmaßnahmen bei allergischen Reaktionen nach Insektenstichen und Tierbissen. Einen Helmbonus bis € 10.000. Kosmetische Maßnahmen aufgrund Krebserkrankungen bis € 5.000 sowie Rehakosten bis € 10.000.

Der Premiumtarif perfect 2.0 wartet mit einer Beitragsbefreiung bei Arbeitslosigkeit bis 12 Monate, behindertengerechter Umrüstung des PKW, Umschulungskosten oder auch Haustierbetreuung auf. Hinzu kommen beispielsweise die Übernahme von Rehakosten bis € 25.000, Bergungskosten und kosmetische Operationen bis € 1 Mio., Hilfsmittel bis € 10.000 oder auch eine Besitzstandsgarantie.

Neu ist die Leistung schon bei Schnitt- und Platzwunden. Wie die Leistungen bei Kindern aussehen können, sehen Sie  hier

Weitere optionale Leistungseinschlüsse sind Leistung bei Tod, Krankenhaustagegeld, Tagegeld, Übergangsleistung, Sofortleistung und Schmerzensgeld.

Sie wünschen ein kostenloses Angebot? Sprechen Sie uns gerne zur Konzept und Marketing Unfallversicherung an. Oder berechnen Sie Ihren persönlichen Beitrag.