Canada Life Schwere Krankheiten Vorsorge

Einmalzahlung bei Diagnose einer von 46 versicherten Krankheiten

Finanzielle Soforthilfe bei schwerer Krankheit

Canada Life ist Marktführer im Bereich Schwere Krankheiten Versicherung in Deutschland. Versichert sind 46 schwere Krankheiten. Wird eine dieser Erkrankungen diagnostiziert, erhält der Kunde die vorher vereinbarte Versicherungssumme.

Auch bietet die Canada Life als einziger Versicherer eine lebenslange Vertragsdauer an. Kinder sind automatisch bis zum 18. Lebensjahr beitragsfrei mitversichert. Die maximale Versicherungssumme beträgt hier € 35.000.

Eine schwere Krankheit ist gerade für eine junge Familie nicht nur tragisch, sondern kann auch finanziell bedrohlich sein! Da ist es beruhigend, für den Ernstfall gut abgesichert zu sein. Mit der Schweren Krankheiten Vorsorge der Canada Life – einem Familienschutz, der nicht viel kosten muss. Denn bereits ab 1 € am Tag können Sie z.B. eine vierköpfige Familie gegen die finanziellen Risiken im Fall einer schweren Erkrankung absichern.

Vorteile auf einen Blick

  • 46 Krankheiten versichert
  • Einmalzahlung bei Diagnosestellung
  • Zahlung unabhängig von weiterer Berufstätigkeit
  • Kinder automatisch beitragsfrei mitversichert
  • ab € 30,00 monatlich
  • lebenslanger Versicherungsschutz möglich

Versicherte Krankheiten

  • Abhängigkeit von einer dritten Person
  • Amyotrophe Lateralsklerose (ALS)
  • Angioplastie am Herzen
  • Aortenplastik
  • Aplastische Anämie
  • Asbestose
  • Bakterielle Meningitis
  • Bypass-Operation der Herzkranzgefäße
  • Chronische Bauchspeicheldrüsenentzündung
  • Creutzfeld-Jakob-Krankheit
  • Enzephalitis, Erkrankung des Herzmuskels
  • Erkrankung des zentralen Nervensystems
  • Fortgeschrittene Alzheimer Krankheit (vor Alter 65)
  • Fortgeschrittene Lebererkrankung
  • Fortgeschrittene Lungenerkrankung
  • Fortgeschrittene Parkinson’sche Krankheit
  • Funktionsverlust von Gliedmaßen
  • Gutartiger Hirntumor
  • Herzinfarkt
  • Herzklappenoperation
  • HIV-Infektion als Folge bestimmter berufl. Tätigkeiten
  • HIV-Infektion durch Bluttransfusion
  • HIV-Infektion bei einem körperlichen Übergriff
  • Intrakranielles Aneurysma
  • Kinderlähmung
  • Knochenmarktransplantation
  • Koma
  • Krebs
  • Motoneuronerkrankung
  • Multiple Sklerose
  • Multisystematrophie
  • Muskeldystrophie
  • Nierenversagen
  • Progressive supranukleäre Blickparese
  • Querschnittslähmung
  • Schlaganfall
  • Schwere Kopfverletzungen
  • Schwere rheumatoide Arthritis
  • Schwere Verbrennungen
  • Erfrierungen und Verätzungen
  • Schwerer Unfall
  • Sprachverlust
  • Systemischer Lupus erythematodes
  • Transplantation von Hauptorganen
  • Verlust der Hörfähigkeit
  • Verlust der Sehfähigkeit

.

Beispiele Leistungsfälle der Canada Life

Eine 49 jährige Krankenschwester hatte 8 Jahre und 10 Monate eingezahlt, als sie von der Diagnose Krebs erfuhr. Ihr wurde die Versicherungssumme von € 75.538 ausgezahlt.

Eine 44 jährige kaufm. Angestellte hatte 1 Jahr und 4 Monate eingezahlt, als sie die Diagnose Krebs erhielt. Ihr wurde die Versicherungssumme von € 75.000 ausgezahlt.

Ein 32 jähriger Geschäftsführer hatte 4 Jahre eingezahlt, als ihm wegen dem Verlust von Gliedmaßen die Versicherungssumme von € 84.412 ausgezahlt wurde.

Bei einem 32 jährigen kaufm. Angestellten wurde nach einer Versicherungsdauer von einem Jahr ein gutartiger Hirntumor diagnostiziert. Ihm wurde die Versicherungssumme von € 80.000 ausgezahlt.

Bei einem 2 jährigen beitragsfrei mitversicherten Kind wurde Krebs festgestellt. Hier wurde die Versicherungssumme von € 20.000 ausgezahlt.

Bei einer 22 jährigen Auszubildenden in der Gastronomie wurde ein systemischer Lupus erythematodes diagnostiziert. Ihr wurde die Versicherungssumme von € 80.000 ausgezahlt. Eingezahlt hatte sie 3 Jahre und 7 Monate.

Ein 48 jähriger Trockenbauer hatte 7 Jahre und 11 Monate eingezahlt. Dann erlitt er einen Schlaganfall. Ihm wurde die Versicherungssumme von € 150.000 ausgezahlt.

Ein KFZ Meister erlitt mit 43 Jahren einen Herzinfarkt. Ihm wurde die Versicherungs-summe von € 42.224 ausgezahlt. Eingezahlt hatte er 9 Jahre und einen Monat.

 
 Canada Life Schwere Krankheiten Vorsorge

Im Leistungsfall nach Diagnose einer der 46 versicherten Krankheiten erhalten Sie eine Einmalzahlung als schnelle Hilfe im Ernstfall – und das sogar steuerfrei!

Canada Life Schwere Krankheiten Versicherung Kontakt

Ihr Ansprechpartner vor Ort für Canada Life Schwere Krankheiten Versicherung in Ahrensbök, Bad Schwartau, Bad Segeberg, Bargteheide, Burg auf Fehmarn, Dahme, Eutin, Grömitz, Großenbrode, Haffkrug, Hamburg, Heiligenhafen, Heringsdorf, Kasseedorf, Kellenhusen, Kiel, Lensahn, Lübeck, Malente, Neukirchen, Neustadt in Holstein, Niendorf, Oldenburg in Holstein, Pelzerhaken, Plön, Pronstorf, Puttgarden, Ratekau, Scharbeutz, Schönwalde am Bungsberg, Sierksdorf, Stockelsdorf, Süsel, Timmendorfer Strand, Travemünde, Wangels, Warnsdorf, Weissenhäuser Strand sowie für den Standort Lippe in Augustdorf, Bad Essen, Bad Nenndorf, Bad Salzuflen, Bad Driburg, Bad Lippspringe, Bad Oeynhausen, Bad Pyrmont, Barntrup, Belm, Bielefeld, Bissendorf, Blomberg, Bohmte, Brakel, Bramsche, Bremen, Bückeburg, Bünde, Delbrück, Detmold, Dörentrup, Enger, Espelkamp, Exter , Extertal, Gütersloh, Halle, Hameln, Hannover, Harsewinkel, Herford, Hessisch Oldendorf, Hille, Höxter, Holzminden, Horn Bad Meinberg, Hüllhorst, Kalletal, Lage, Lemgo, Leopoldshöhe, Löhne, Lübbecke, Lügde, Marienmünster, Minden, Melle, Münster, Oerlinghausen, Oldenburg, Osnabrück, Paderborn, Petershagen, Porta Westfalica, Preußisch Oldendorf, Rahden, Rietberg, Rinteln, Schieder Schwalenberg, Schlangen, Schloß Holte-Stukenbrock, Spenge, Stadthagen, Steinheim, Versmold, Vlotho, Wallenhorst, Werther und den umliegenden Städten und Gemeinden sowie telefonisch bundesweit.