Domcura Gebäudeversicherung Mehrfamilienhaus

  • bestmögliche Absicherung
  • Versicherungssumme pauschal bis 5 Mio. € möglich
  • inkl. Messi- und Mietnomadenklausel

Domcura Mehrfamilienhausversicherung - Versicherungsschutz bis 5 Mio.

Die Domcura bietet mit ihrer Mehrfamilienhausversicherung optimalen Schutz bei günstigen Beiträgen.

Der neue Tarifaufbau macht das Konzept zu einem flexiblen Produkt, bei dem sie passgenau erhalten, was sie auch wirklich brauchen. Neben einem Rabatt für kleine Wohnungen (< 90qm) bietet der neue Tarif für Gebäude bis zu einem Alter von 30 Jahren einen altersabhängigen Rabatt von bis zu 30 % sowie die beitragsfreie Mitversicherung von Garagen/Stellplätzen.

 

Zwei Pakete – zwei Möglichkeiten der optimalen Absicherung! Wählen Sie zwischen dem TOP Schutz, natürlich mit grober Fahrlässigkeit, Vandalismusschäden, Rohrverstopfung, u.v.m.

Oder dem TOP Plus-Schutz, welcher Kosten durch Vermüllung nach Auszug von Messies/Mietnomaden bis 10.000 EUR übernimmt oder eine Unbenannte-Gefahren-Deckung bietet. Wie auch immer Sie sich entscheiden - die Domcura bietet ein Rundum-Sorglos-Paket für den privaten Mehrfamilienhausbesitzer.

Was kostet die Domcura Mehrfamilienhausversicherung?

Die Antwort auf die wichtigste Frage vorweg: Was kostet die Domcura Wohngebäudeversicherung? Versicherungsschutz muss nicht teuer sein. Nachfolgend haben wir einige Prämienbeispiele für Sie zusammengestellt.

StadtJahresprämie
Flensburg€ 452,33
Nürnberg€ 485,14
Bremen€ 581,23
Leipzig€ 431,24

Gebäude: Baujahr 2010, 3 Etagen mit Keller, 240 qm, TOP Schutz. Beiträge inkl. Versicherungssteuer.
Diese Übersicht stellt nur einen Auszug dar. Maßgeblich sind die Beiträge der Gesellschaften. Beiträge Stand 11/2019.


Sie wollen alle Versicherer vergleichen?

Die Prämien variieren je nach Stadt sehr stark. Daher ist unabhängiger Vergleich besonders wichtig!

DOMCURA TOP Schutz oder TOP PLUS-Schutz?

Top-Schutz oder Top-Plus-Schutz? Eine Frage, die nicht einfach zu beantworten ist. 

Im TOP-Schutz versichert die Domcura pauschal bis zu einer Versicherungssumme von € 2,5Mio. Beitragsfrei mitversichert sind GrobeFahrlässigkeit bis zur Versicherungssumme, Vandalismusschäden, die Beseitigung von Rohrverstopfungen bis zu € 500,00. Aber auch Modulküchen, die vom Versicherungsnehmer eingebracht wurden, bis € 5.000 oder Überspannungsschäden und Mietausfall.

Der Top-Plus-Schutz bietet eine Unbenannte-Gefahren-Deckung bis zu einer Versicherungssumme von pauschal € 5 Mio., Schutz gegen Messies und Mietnomaden, Leckortungskosten bei nicht versichertem Rohrbruch bis 5.000 EUR. Aber auch eine Leistungsgarantie und Regenrohre außerhalb des Gebäudes sowie Bruchschäden an Heizkesseln.


Die Mehrfamilienhausversicherung - erklärt von der DOMCURA

Darum ist umfassender Schutz so wichtig!

Ergänzende Versicherungen zur Domcura Mehrfamilienhausversicherung

Zusatzbausteine zur DOMCURA Mehrfamilienhausversicherung

Sie können bei der DOMCURA Mehrfamilienhausversicherung optional Zusatzbausteine einschließen lassen. Welche das sind? Sehen Sie selbst!

Elementarschäden

Bei der Mitversicherung von Elementarschäden sind Überschwemmung, Rückstau, Erdsenkung, Erdrutsch, Schneedruck, Lawinen, Vulkanausbruch versichert. Die Selbstbeteiligung beträgt fest € 1.000.

Unbenannte-Gefahren-Deckung von Anlagen der erneuerbaren Energien

Unvorhergesehene Beschädigung und Zerstörung von Anlagen der erneuerbaren Energien. Hierzu gehört auch der Ertragsausfall für Photovoltaikanlagen sowie Kosten für die Wiederherstellung des Betriebssystems, welches für die Grundfunktion der versicherten Sache notwendig ist. Wiederherstellungskosten für individuelle Programme, Daten und Datenträger sind ebenfalls mitversichert.

Zu den Anlagen der erneuerbaren Energie gehören 

Photovoltaikanlagen, soweit sie auf einem Gebäudedach auf dem Versicherungsgrundstück befestigt sind,

Solarthermieanlagen, soweit sie auf einem Gebäudedach auf dem Versicherungsgrundstück befestigt sind,

oberflächennahe Geothermieanlagen,

sonstige Wärmepumpenanlagen.

Zu den vorgenannten Anlagen der erneuerbaren Energien gehören auch alle - notwendigen Komponenten, soweit sich diese auf dem Versicherungsgrundstück befinden und soweit sie betriebsfertig sind. Betriebsfertig ist eine mitversicherte Sache, sobald sie nach beendeter Erprobung und Abnahme und soweit vorgesehen nach beendetem Probebetrieb entweder zur Arbeitsaufnahme bereit ist oder sich in Betrieb befindet. Eine spätere Unterbrechung der Betriebsfertigkeit unterbricht den Versicherungsschutz nicht. Dies gilt auch während einer De- oder Remontage, sowie während eines Transportes der Sachen innerhalb des Versicherungsortes. - dazugehörigen Teile, soweit sich diese auf dem Versicherungsgrundstück befinden, wie z. B. Befestigungselemente, Fundamente versicherter Sachen, Laderegler, Mess-, Steuer- und Regeltechnik, Module, Montagesets, Montagerahmen, Speichereinheiten, Temperaturfühler, Trafos, Überspannungsschutzeinrichtungen, Verkabelung und Leitungen, Verteilerkästen, Wechselrichter, Zähler aller Art.

Glasversicherung

Beim Einschluss der Glasversicherung sind alle mit dem Gebäude verbundenen Außen- und Innenscheiben, künstlerisch bearbeitete Scheiben, Platten und Spiegel sowie Glaskeramikkochflächen versichert. Insbesondere bei Wintergärten sollten Sie nicht auf diesen Schutz verzichten.

Unbenannte-Gefahren-Deckung von Anlagen der Haustechnik

Durch den optionalen Einschluss Unbenannte Gefahren für Anlagen der Haustechnik ist Ihr Gebäude gegen alle Gefahren versichert, die nicht explizit ausgeschlossen sind.

Versichert sind auch im und am Gebäude angebrachte sowie auf dem im Versicherungsschein bezeichneten Versicherungsgrundstück vorhandene technische Anlagen und Geräte, die Bestandteile von Gebäuden sein können, wie - Antennen-, Satellitenanlagen, - Fernsprech- und Telekommunikationsanlagen ohne Endgeräte, - Feuer-, Einbruch-, Gasmeldeanlagen, - Gas-, Elektroanlagen ohne Endgeräte, - Gegensprechanlagen, - Hebeanlagen, - Heizungs- und Warmwasseranlagen für die Verbrennung von nachwachsenden Rohstoffen (CO2-Neutral), - Heizungs- und Warmwasseranlagen die den aktuellen Abgasnormen für Wohngebäude entsprechen, - Klima- und Beschattungsanlagen, - Klingelanlagen, - Raumbelüftungsanlagen, - Rollladen- Markisen- und Garagentorantriebe, - sogenannte „Smart-Home-Einrichtungen“ ohne Endgeräte, - Technik von Aufzügen, Schwimmbädern, Schwimmbecken, Whirlpools, Saunen oder Dampfbädern, Springbrunnen, Regenwassernutzungsanlagen, - Überwachungskameras.

Haus-und Grundbesitzerhaftpflicht und Gewässerschadenhaftpflicht

Gegen Zuschlag kann eine Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung abgeschlossen werden. Sie schützt den Versicherungsnehmer vor Schäden, die auf seinem Grundstück passieren. Beispielsweise ein Dachziegel, der sich löst und ein Auto trifft. Oder auch Personenschäden bei Personen, die stürzen, weil Schnee nicht geräumt wurde.

Die Versicherungssumme beträgt € 10 Mio. und der Schutz beinhaltet auch Tankanlagen bis 10.000 Liter.


Unser Tipp

Das DOMCURA Mehrfamilienhauskonzept kann gegen Mehrprämie um weitere Bausteine erweitert werden und rundet somit Ihren Versicherungsschutz ab. Vergleichen Sie selbst!

Download Versicherungsbedingungen / weitere Unterlagen

Das könnte Sie auch interessieren

Ihr Ansprechpartner in Ostholstein für Mehrfamilienhausversicherungen der DOMCURA in Ahrensbök, Bad Schwartau, Bad Segeberg, Bargteheide, Burg auf Fehmarn, Dahme, Eutin, Grömitz, Großenbrode, Haffkrug, Hamburg, Heiligenhafen, Heringsdorf, Kasseedorf, Kellenhusen, Kiel, Lensahn, Lübeck, Malente, Neukirchen, Neustadt in Holstein, Niendorf, Oldenburg in Holstein, Pelzerhaken, Plön, Pronstorf, Puttgarden, Ratekau, Scharbeutz, Schönwalde am Bungsberg, Sierksdorf, Stockelsdorf, Süsel, Timmendorfer Strand, Travemünde, Wangels, Warnsdorf, Weissenhäuser Strand und den umliegenden Städten und Gemeinden sowie telefonisch bundesweit.

Vom Standort Lippe aus sind wir Ihr Ansprechpartner vor Ort für DOMCURA Mehrfamilienhausversicherung in Augustdorf, Bad Essen, Bad Nenndorf, Bad Salzuflen, Bad Driburg, Bad Lippspringe, Bad Oeynhausen, Bad Pyrmont, Barntrup, Belm, Bielefeld, Bissendorf, Blomberg, Bohmte, Brakel, Bramsche, Bremen, Bückeburg, Bünde, Delbrück, Detmold, Dörentrup, Enger, Espelkamp, Exter , Extertal, Gütersloh, Halle, Hameln, Hannover, Harsewinkel, Herford, Hessisch Oldendorf, Hille, Höxter, Holzminden, Horn Bad Meinberg, Hüllhorst, Kalletal, Lage, Lemgo, Leopoldshöhe, Löhne, Lübbecke, Lügde, Marienmünster, Minden, Melle, Münster, Oerlinghausen, Oldenburg, Osnabrück, Paderborn, Petershagen, Porta Westfalica, Preußisch Oldendorf, Rahden, Rietberg, Rinteln, Schieder Schwalenberg, Schlangen, Schloß Holte-Stukenbrock, Spenge, Stadthagen, Steinheim, Versmold, Vlotho, Wallenhorst, Werther.