Krankenhauszusatzversicherung

1- oder 2-Bettzimmer? Mit oder ohne privatärztliche Behandlung?

Welche Unterbringung im Krankenhaus wünschen Sie?

1-Bettzimmer? 2-Bettzimmer? privatärztliche Behandlung? Entscheiden Sie selbst, wie Sie im Krankenhaus behandelt werden wollen. Durch die Wahl einer privaten Krankenhauszusatzversicherung werden Sie im Krankenhaus wie ein Privatpatient behandelt.

Sie wünschen mehr Komfort im Krankenhaus oder eine bestmögliche Versorgung? Mit einer stationären Zusatzversicherung ist dies möglich.

Die Absicherungsmöglichkeiten sind vielfältig. 1-Bettzimmer oder 2-Bettzimmer mit oder ohne privatärztlicher Behandlung. Oder auch die Absicherung einer höherwertigen medizinischen Versorgung nur nach einem Unfall oder bei einer schweren Krankheit.

Stationäre Zusatzversicherungen bieten noch mehr. So können auch Privatkliniken versichert werden, die Übernahme von Komfortleistungen, wie besseres Essen, Telefon oder Fernseher, freie Krankenhauswahl oder auch die Übernahme der Eigenbeteiligung im Krankenhaus.

Zu unterscheiden sind Gesellschaften, die Tarife ohne und mit Altersrückstellungen anbieten. Tarife mit Altersrückstellungen erscheinen zunächst vom Beitrag sehr hoch. Allerdings sollte man beachten, dass die Beiträge auch auf die gesamte Vertragsdauer kalkuliert sind. Bei diesen Tarifen ist es unerheblich, ob man älter wird. Der Beitrag erhöht sich nur, wenn die Einnahmen der Versicherung die Ausgaben nicht mehr decken. Dies bestimmt ein unabhängiger Treuhänder.

Vorteile auf einen Blick

  • 1- oder 2-Bettzimmer mit Chefarztbehandlung
  • Kostenerstattung auch in Privatkliniken
  • über 80 Tarife vergleichen und bis zu 78% sparen
  • kostenlose Expertenberatung
  • alle Testsieger und Gesellschaften

Kundenempfehlungen

Bei den nachfolgenden Versicherungen können Sie schnell und unverbindlich die Tarif-Konditionen ermitteln und auf Wunsch auch sofort online abschließen.

 
Krankenhauszusatzversicherung kostenlos vergleichen

1-oder 2-Bettzimmer? Mit oder ohne Chefarzt? Erstattung Zuzahlung?
Stellen Sie sich Ihren Bedarf selber zusammen.

Krankenhauszusatzversicherung Tarife

Stationäre Zusatzversicherungen können in den unterschiedlichsten Tarifen abgeschlossen werden. Angeboten werden Unterbringung im 1-Bettzimmer mit und ohne privatärztlicher Behandlung, Unterbringung im 2-Bettzimmer mit und ohne privatärztlicher Behandlung, Unterbringung 1- oder 2-Bettzimmer mit privatärztlicher Behandlung nur bei Unfall oder nur bei schweren Erkrankungen.

1-oder 2-Bettzimmer mit privatärztlicher Behandlung
Diese Tarife beinhalten die Unterbringung in der gewünschten Kategorie sowie freie Arztwahl. Weiterhin je nach Gesellschaft Kostenübernahme für gemischte Anstalten, der stationären Psychotherapie, in Privatkliniken, der vor- und nachstationären Behandlung , von Komfortleistungen, wie besseres Essen, Telefon, der Eigenbeteiligung im Krankenhaus, freie Krankenhauswahl und Leistung über die Gebührenhöchstsätze.

1-oder 2-Bettzimmer ohne privatärztliche Behandlung
Zum Einen geeignet für Personen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen, da bei diesen Tarifen keine Gesundheitsfragen gestellt werden. Zum Anderen für Personen, die keinen Wert auf privatärztliche Behandlung legen, aber auf eine vernünftige Unterbringung im Krankenhaus.

1-oder 2-Bettzimmer mit privatärztlicher Behandlung nur bei Unfall 
Diese Tarife beinhalten die Unterbringung in der gewünschten Kategorie sowie freie Arztwahl - aber nur nach einem Unfall. Weiterhin je nach Gesellschaft Kostenübernahme für gemischte Anstalten, der stationären Psychotherapie, in Privatkliniken, der vor- und nachstationären Behandlung , von Komfortleistungen, wie besseres Essen, Telefon, der Eigenbeteiligung im Krankenhaus, freie Krankenhauswahl und Leistung über die Gebührenhöchstsätze.

1-oder 2-Bettzimmer mit privatärztlicher Behandlung bei einer schweren Erkrankung
Diese Tarife beinhalten die Unterbringung in der gewünschten Kategorie sowie freie Arztwahl - aber nur bei einer schweren Erkrankung. Zu einer schweren Erkrankung gehören neben Krebs, Schlaganfall, Herzinfarkt, Koma, Schädel-Hirn-Trauma auch eine erlittene Gesundheitsschädigung durch Rettung von Menschenleben. Weiterhin beinhalten die Tarife je nach Gesellschaft die Kostenübernahme für gemischte Anstalten, der stationären Psychotherapie, in Privatkliniken, der vor- und nachstationären Behandlung , von Komfortleistungen, wie besseres Essen, Telefon, der Eigenbeteiligung im Krankenhaus, freie Krankenhauswahl und Leistung über die Gebührenhöchstsätze.

Ihr Ansprechpartner vor Ort für Krankenhauszusatzversicherungen in Ahrensbök, Bad Schwartau, Bad Segeberg, Bargteheide, Burg auf Fehmarn, Dahme, Eutin, Grömitz, Großenbrode, Haffkrug, Hamburg, Heiligenhafen, Heringsdorf, Kasseedorf, Kellenhusen, Kiel, Lensahn, Lübeck, Malente, Neukirchen, Neustadt in Holstein, Niendorf, Oldenburg in Holstein, Pelzerhaken, Plön, Pronstorf, Puttgarden, Ratekau, Scharbeutz, Schönwalde am Bungsberg, Sierksdorf, Stockelsdorf, Süsel, Timmendorfer Strand, Travemünde, Wangels, Warnsdorf, Weissenhäuser Strand sowie für den Standort Lippe in Augustdorf, Bad Essen, Bad Nenndorf, Bad Salzuflen, Bad Driburg, Bad Lippspringe, Bad Oeynhausen, Bad Pyrmont, Barntrup, Belm, Bielefeld, Bissendorf, Blomberg, Bohmte, Brakel, Bramsche, Bremen, Bückeburg, Bünde, Delbrück, Detmold, Dörentrup, Enger, Espelkamp, Exter , Extertal, Gütersloh, Halle, Hameln, Hannover, Harsewinkel, Herford, Hessisch Oldendorf, Hille, Höxter, Holzminden, Horn Bad Meinberg, Hüllhorst, Kalletal, Lage, Lemgo, Leopoldshöhe, Löhne, Lübbecke, Lügde, Marienmünster, Minden, Melle, Münster, Oerlinghausen, Oldenburg, Osnabrück, Paderborn, Petershagen, Porta Westfalica, Preußisch Oldendorf, Rahden, Rietberg, Rinteln, Schieder Schwalenberg, Schlangen, Schloß Holte-Stukenbrock, Spenge, Stadthagen, Steinheim, Versmold, Vlotho, Wallenhorst, Werther und den umliegenden Städten und Gemeinden sowie telefonisch bundesweit.