Nürnberger Dread Disease ErnstFallSchutz

  • Einmalzahlung bei 50 versicherten Krankheiten
  • Teilleistungen schon bei den 4 häufigen Erkrankungen Krebs, Herzinfarkt, Schlaganfall und Multiple Sklerose
  • Nachversicherungsgarantien ohne erneute Gesundheitsprüfung
  • bereits ab € 10 monatlich!

Nürnberger Schwere Krankheiten Versicherung ab € 10,00 monatlich

Es gibt Krankheitsdiagnosen, die alles verändern. Eine schwere Erkrankungen bringt neben den gesundheitlichen auch finanzielle Belastungen mit sich. Denn je schwerer die Erkrankung, umso teurer wird die medizinische Versorgung. Hier hilft der Nürnberger ErnstFallSchutz.

Im Ernstfall brauchen Sie nicht nur schnelle und sehr gute medizinische Hilfe, sondern vor allem auch Geld – und am besten viel davon. Mit der Nürnberger Schwere Krankheiten Versicherung sichern Sie sich bei Eintritt einer von 50 definierten Krankheiten finanziellen Schutz.

Vorteile Nürnberger ErnstFallSchutz

Bereits ab € 10,00 monatlich!

  • 50 Krankheiten versichert - 2 Tarife
  • Eindeutiges und transparentes Bedingungswerk, klar definierte Leistungsauslöser
  • Nachversicherungsgarantien ohne erneute Gesundheitsprüfung
  • Kinder ab Tag der Geburt bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres automatisch und beitragsfrei mitversichert
  • Gesundheitsfragen nur für einen 5-Jahres-Zeitraum

Nürnberger ErnstFallSchutz Leistungen und Informationen

Versicherungsbedingungen

Nürnberger Schwere Krankheiten Versicherungsbedingungen

Versicherte Krankheiten

Gut- und bösartige Tumore

  • Gutartiger Hirntumor 
  • Invasiv wachsender Krebs


Erkrankungen des Herzens und des Herz-Kreislauf-Systems

  • Angioplastie
  • Bypass-Operation
  • Erste Operation an den Herzklappen
  • Konstriktive Perikarditis
  • Kardiomyopathie
  • Herzinfarkt
  • Herztransplantation
  • Offene Operation an der Körperschlagader (Aorta)
  • Operiertes Gehirnaneurysma
  • Schlaganfall


Erkrankungen der inneren Organe außer des Herzens und des Herz-Kreislauf-Systems

  • Ausfall der Bauchspeicheldrüsen-Funktion
  • Fortgeschrittenes Rheuma (rheumatoide Arthritis)
  • Schwere Erkrankung der Lunge
  • Schwere Leberfunktionsstörung
  • Schweres dialysepflichtiges Nierenversagen
  • Systemischer Lupus erythematodes
  • Organtransplantation (Leber, Niere, Lunge, Bauchspeicheldrüse)


Erkrankungen des zentralen und peripheren Nervensystems

  • Akute bakterielle Meningitis
  • Alzheimer Erkrankung vor dem 67. Geburtstag
  • Amyotrophische Lateralsklerose (ALS)
  • Creutzfeldt-Jakob-Erkrankung (CJK)
  • Familiäre Motoneuronerkrankung (MND)
  • Kinderlähmung
  • Multiple Sklerose
  • Multisystematrophie (MSA)
  • Muskeldystrophie
  • Offene Operation im Gehirn
  • Parkinson-Krankheit
  • Primäre Lateralsklerose (PLS)
  • Progressive Bulbärparalyse
  • Progressive spinale Muskelatrophie
  • Querschnittslähmung
  • Schwere Erkrankung des zentralen Nervensystems vor dem 67. Geburtstag


Verletzungen

  • Amputation eines Armes oder Beines
  • Funktionsausfall oder Verlust eines Armes oder Beines
  • Schwere Verbrennung, Verätzung, Erfrierung
  • Schwere Verletzung des Kopfes und des Gehirns
  • Verlust von Grundfähigkeiten infolge eines Unfalls


Erkrankungen des Blutes und der blutbildenden Organe sowie Infektionen

  • Aplastische Anämie
  • Fortgeschrittene Hepatitis C durch eine bestimmte berufliche Tätigkeit
  • Fortgeschrittene Hepatitis C und/oder HIV-Infektion durch Transfusion von Blutprodukten
  • HIV-Infektion durch eine bestimmte berufliche Tätigkeit
  • Knochenmark-Transplantation


Verlust von Fähigkeiten sowie Koma

  • Koma
  • Pflegebedürftigkeit 15. - 67. Geburtstag
  • Verlust der Sprache
  • Verlust des Hörens (Taubheit)
  • Verlust des Sehens (Blindheit)

Beiträge

Der Bruttobeitrag ist über die gesamte Laufzeit garantiert (klassische Kalkulation). Es gilt die gleiche Prämie für alle Berufe. Die Mindestprämie beträgt € 10,00 monatlich.

Produkthighlights

  • Versicherungsschutz für bereits bestehende, aber bei Antragstellung noch nicht diagnostizierte schwere Erkrankungen.
  • Teilleistungen bei den 4 häufigen Erkrankungen Krebs, Herzinfarkt, Schlaganfall und Multiple Sklerose schon bei einem minderschweren Grad der Erkrankung. Bei Schlaganfall und Herzinfarkt reicht die Diagnose aus.
  • Versicherungsschutz bei 50 + 8 (optional für Kinderkrankheiten) schweren Krankheiten und sonstigen Leistungsauslösern
  • Kinder ab Tag der Geburt bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres automatisch und beitragsfrei mitversichert. Eigenständiger Vertrag ab dem 1. Lebensjahr möglich
  • Tarif Premium Highlights: ZweitSchutz (2. Kapitalzahlung bei erneutem Eintritt einer schweren Erkrankung), SofortHilfe und AssistanceLeistungen
  • Eindeutiges und transparentes Bedingungswerk, klar definierte Leistungsauslöser
  • Gesundheitsfragen nur für einen 5-Jahres-Zeitraum - keine Frage nach Erbkrankheiten, - keine Nachmeldung bei Änderung des Rauchverhaltens
  • Überschussbeteiligung Invest-Bonus möglich
  • Kapitalleistung bei Tod
  • Nachversicherungsgarantien ohne erneute Gesundheitsprüfung
  • Vorgezogene Todesfallleistung • kann auch als zusätzlicher Baustein, z. B. zur BU abgesichert werden

Auszahlung Versicherungssumme

Wird eine der versicherten schweren Erkrankungen diagnostiziert, wird die vereinbarte Summe schnell und unkompliziert ausgezahlt - und das steuerfrei!


Die Schwere Krankheiten Versicherung der Nürnberger

Der ErnstFallSchutz der Nürnberger schnell erklärt

Nürnberger Schwere Krankheiten Versicherung Kontakt

Ihr Ansprechpartner vor Ort für Nürnberger ErnstFallSchutz in Ahrensbök, Ahrensburg, Bad Schwartau, Bad Segeberg, Bad Oldesloe, Bargteheide, Burg auf Fehmarn, Dahme, Eutin, Grömitz, Großenbrode, Haffkrug, Hamburg, Heiligenhafen, Heringsdorf, Kasseedorf, Kellenhusen, Kiel, Lensahn, Lübeck, Malente, Neukirchen, Neumünster, Neustadt in Holstein, Niendorf, Oldenburg in Holstein, Pelzerhaken, Plön, Preetz, Pronstorf, Puttgarden, Ratekau, Scharbeutz, Schönwalde am Bungsberg, Sierksdorf, Stockelsdorf, Süsel, Timmendorfer Strand, Travemünde, Wangels, Warnsdorf, Weissenhäuser Strand und den umliegenden Städten und Gemeinden sowie telefonisch bundesweit.

Vom Standort Lippe aus sind wir Ihr Ansprechpartner vor Ort für Nürnberger Schwere Krankheiten Versicherung in Augustdorf, Bad Essen, Bad Nenndorf, Bad Salzuflen, Bad Driburg, Bad Lippspringe, Bad Oeynhausen, Bad Pyrmont, Barntrup, Belm, Bielefeld, Bissendorf, Blomberg, Bohmte, Brakel, Bramsche, Bremen, Bückeburg, Bünde, Delbrück, Detmold, Dörentrup, Enger, Espelkamp, Exter , Extertal, Gütersloh, Halle, Hameln, Hannover, Harsewinkel, Herford, Hessisch Oldendorf, Hille, Höxter, Holzminden, Horn Bad Meinberg, Hüllhorst, Kalletal, Lage, Lemgo, Leopoldshöhe, Löhne, Lübbecke, Lügde, Marienmünster, Minden, Melle, Münster, Oerlinghausen, Oldenburg, Osnabrück, Paderborn, Petershagen, Porta Westfalica, Preußisch Oldendorf, Rahden, Rietberg, Rinteln, Schieder Schwalenberg, Schlangen, Schloß Holte-Stukenbrock, Spenge, Stadthagen, Steinheim, Versmold, Vlotho, Wallenhorst, Werther.