Rechtsschutzversicherung

Profitieren Sie von der großen Auswahl und sparen bis zu 82%!

Mit dem Rechtsschutzversicherung Vergleich die passende Police finden

Gutes Recht hat seinen Preis. Das weiß jeder, der schon einmal in einen Rechtsstreit verwickelt war. Ob Privatrecht, Berufsrecht, Verkehrsrecht oder Miet- bzw. Eigentümerrechtsschutz - ob mit oder ohne Selbstbeteiligung - jetzt alle Anbieter vergleichen und bares Geld sparen!

Wie bei anderen Versicherungen gibt es auch in der Rechtsschutzversicherung eine Vielzahl von Vertragsarten, die Sie – je nach beruflicher Tätigkeit und privater Lebenssituation – Ihren Bedürfnissen entsprechend abschließen und später auch anpassen können.

Als Nichtselbständiger können Sie zwischen einem „großen“ und einen „kleinen“ Versicherungspaket wählen, sich zusätzlich in Miet- und Grundstückssachen versichern oder als älterer Mensch die Versicherung für den beruflichen Bereich ausschließen.

Eine Rechtsschutzversicherung  ist nicht nur dann wichtig, wenn Sie einen Rechtsstreit verlieren und die gesamten Kosten, auch die des Gegners, zu tragen haben. Auch wenn Sie den Rechtsstreit gewonnen haben, kann man Sie zur Kasse bitten. Wenn etwa Ihr Prozessgegner zahlungsunfähig ist, bleiben Sie auf Ihren eigenen Kosten „sitzen“. Und bei Verfahren vor dem Arbeitsgericht tragen Sie in erster Instanz Ihre eigenen Kosten immer selbst, egal, wie der Prozess ausgegangen ist.

Außerdem gibt es vor Gericht nicht immer nur „Gewinner“ oder „Verlierer“. Häufig werden Teilerfolge erzielt und die Kosten entsprechend zwischen den Parteien aufgeteilt. Auch Vergleiche vor Gericht sind nicht selten. Hier tragen die Parteien in der Regel jeweils ihre eigenen Kosten.

Schließlich übernimmt die Rechtsschutzversicherung grundsätzlich auch die Kosten einer außergerichtlichen Regulierung des Rechtsstreits. Diese Kosten müssen die Parteien unabhängig von der Frage, wer Recht hat, regelmäßig selbst tragen. 

Vorteile auf einen Blick

  • Schutz vor hohen Anwaltskosten
  • Tarife mit kostenloser Anwaltshotline für alle Fragen
  • frei wählbarer Umfang
  • Vergleich mit über 240 Tarifen - bis zu 82% Beiträge sparen
  • Die telefonische Rechtsberatung funktioniert schnell und unkompliziert

Kundenempfehlungen

Bei den nachfolgenden Versicherungen können Sie schnell und unverbindlich die Tarif-Konditionen ermitteln und auf Wunsch auch sofort online abschließen.

Rechtsschutzarten

Privatrechtsschutz
für die Risiken des täglichen Lebens einschließlich der Teilnahme am öffentlichen Verkehr als Fußgänger, Fahrgast, Radfahrer

Berufsrechtsschutz
für die Wahrnehmung rechtlicher Interessen als Arbeitnehmer sowie aus öffentlich-rechtlichen Dienstverhältnissen – auch im Zusammenhang mit Aufhebungsvereinbarungen – und außerdem als Arbeitgeber für geringfügige hauswirtschaftliche Beschäftigungs- und Pflegeverhältnisse 

Immobilienrechtsschutz
als Eigentümer, Mieter oder Nutzungsberechtigter aller selbst bewohnten Wohneinheiten in Deutschland sowie einer im Ausland im Sinne des § 6 Absatz 1 gelegenen, selbst bewohnten Wohneinheit; diesen Wohneinheiten zuzurechnende Garagen oder Kfz-Abstellplätze sind eingeschlossen

Verkehrsrechtsschutz
als Eigentümer oder Halter jedes bei Vertragsabschluss oder während der Vertragsdauer auf den versicherten Personenkreis zugelassenen, amtlich registrierten oder auf seinen Namen mit einem Versicherungskennzeichen versehenen Motorfahrzeugs zu Lande, zu Wasser oder in der Luft sowie Anhängers oder als Fahrer fremder Motorfahrzeuge.

Enthalten in den obigen Bausteinen sind:

Schadenersatz-Rechtsschutz
zur Durchsetzung Ihrer Ansprüche auf Schadenersatz, z. B. nach einem Verkehrsunfall.

Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht
wenn Sie im Privatbereich Ansprüche aus Verträgen des täglichen Lebens geltend machen oder abwehren müssen, z. B. aus einem Kaufvertrag, einem Reparaturauftrag oder einem Darlehen.

Steuer-Rechtsschutz vor Gerichten
wenn wegen Ihrer Steuer oder wegen anderer Abgaben, z. B. Gebühren oder Zölle, ein Prozess notwendig wird, z. B. weil das Finanzamt Ihre Einkommensteuererklärung nicht anerkennen will

Sozialgerichts-Rechtsschutz
wenn ein Prozess vor einem deutschen Sozialgericht angestrengt werden muss, z. B. weil die gesetzliche Kranken-, Unfall-, Renten- oder Arbeitslosenversicherung nicht angemessen leistet.

Verkehrs-Verwaltungs-Rechtsschutz
wenn es in einem Widerspruchsverfahren vor der Verwaltungsbehörde und in einem anschließenden Verfahren vor dem Verwaltungsgericht um Ihren Führerschein geht, z. B. wenn Ihnen der Führerschein wegen Verletzung von Verkehrsvorschriften entzogen wird.

Allgemeine Verwaltungs-Rechtsschutz
für Auseinandersetzungen vor Verwaltungsgerichten.

Disziplinar- und Standes-Rechtsschutz
wenn Ihnen z. B. als Beamter eine Disziplinarmaßnahme wegen eines angeblichen Dienstvergehens angedroht wird.

Straf- und Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz
wenn Sie sich in einem Strafverfahren wegen fahrlässiger Verletzung von Strafvorschriften oder in einem Bußgeldverfahren verteidigen müssen, z. B. wenn Sie beschuldigt werden, sich im Straßenverkehr vorschriftswidrig verhalten oder fahrlässig einen Menschen verletzt zu haben.

Beratungs-Rechtsschutz im Familien- und Erbrecht
wenn sich in Fragen des Familien- und Erbrechts Ihre Rechtslage ändert und Sie sich anwaltlich beraten lassen, z. B. wenn Sie nach einem Erbfall wissen wollen, wie viel Sie beanspruchen können.


Rechtsschutzversicherungen kostenlos vergleichen

Über 240 Tarife. Bis zu 65% Beiträge sparen bei gleichen Leistungen.
Umfangreiche Rabatte und Exklusivtarife.

Ihr Ansprechpartner vor Ort für Rechtsschutzversicherungen in Ahrensbök, Bad Schwartau, Bad Segeberg, Bargteheide, Burg auf Fehmarn, Dahme, Eutin, Grömitz, Großenbrode, Haffkrug, Hamburg, Heiligenhafen, Heringsdorf, Kasseedorf, Kellenhusen, Kiel, Lensahn, Lübeck, Malente, Neukirchen, Neustadt in Holstein, Niendorf, Oldenburg in Holstein, Pelzerhaken, Plön, Pronstorf, Puttgarden, Ratekau, Scharbeutz, Schönwalde am Bungsberg, Sierksdorf, Stockelsdorf, Süsel, Timmendorfer Strand, Travemünde, Wangels, Warnsdorf, Weissenhäuser Strand und den umliegenden Städten und Gemeinden sowie telefonisch bundesweit.