Seite wählen

Pflegezusatzversicherung

Sie möchten auch im Pflegefall auf nichts verzichten und Ihre Lebensqualität erhalten? Vorsorgen und sich die beste Betreuung im Pflegefall sichern.
Z

Sofortiger Versicherungsschutz

Bei dem Pflegetagegeld gibt es keine Wartezeit. Das heißt, Sie sind vom ersten Tag der Vertragslaufzeit an geschützt.
Z

Zusatzbausteine

24-Stunden-Versorgungsgarantie, Einmalzahlung, Assistanceleistungen, u.v.m.
Entscheiden Sie sich jetzt für den Testsieger!

Jetzt kostenfreien & unverbindlichen Angebotsvergleich anfordern.

Z

Sofortiger Versicherungsschutz

Bei dem Pflegetagegeld gibt es keine Wartezeit. Das heißt, Sie sind vom ersten Tag der Vertragslaufzeit an geschützt.

Z

Zusatzbausteine

24-Stunden-Versorgungsgarantie, Einmalzahlung, Assistanceleistungen, u.v.m.

Z

Schutz vor finanzieller Belastung

Schließen Sie die Versorgungslücke Ihrer gesetzlichen Pflegeversicherung mit der leistungsstarken Pflegezusatzversicherung
Z

Vorteile Pfle­ge­zu­satz­ver­si­che­rung

Leistungen bereits ab Pflegegrad 1, Pflegemonatsgeld individuell wählbar, u.v.m.

Beste Pflegezusatzversicherung

Die wichtigsten Infos
zur Pflegezusatzversicherung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Häufig gestellte Fragen zur Pflegezusatzversicherung?

Warum ist eine Pflegezusatzversicherung so wichtig? Ist eine private Pflegeversicherung nur etwas für Ältere? Wir geben Antworten auf Ihre wichtigsten Fragen.

Berechnen Sie jetzt Ihren günstigen Beitrag

Wählen Sie Versicherungen, die Ihren Schutz sinnvoll ergänzen. Schnell und unverbindlich die Tarif-Konditionen ermitteln. Auf Wunsch auch sofort online abschließen. Einfach und intuitiv Versicherungsschutz beantragen. Testen Sie es selbst!

Sie haben Fragen zur Pflegezusatzversicherung?

Die private Pflegezusatzversicherung bietet eine sinnvolle Ergänzung zum gesetzlichen Versicherungsschutz. Sorgen Sie vor für eine optimale Pflege, die auch im Alter bezahlbar ist – mit einer privaten Pflegetagegeldversicherung.

Jeder gesetzlich oder privat Versicherter muss eine Pflegepflichtversicherung abschließen. Die Pflegeversicherung zahlt abhängig vom festgestellten Pflegegrad einen Maximalbetrag von € 2,005,00 monatlich ( Pflegegrad 5 ). Da bereits ein Heimplatz monatlich bis zu € 3.900,00 kostet, reichen die Leistungen der gesetzlichen Pflegepflichtversicherung schon heute nicht mehr aus.

Die Differenz muss vom Pflegebedürftigen selbst gezahlt werden, von den Angehörigen oder einer privaten Pflegezusatzversicherung.

Die private Pflegevorsorge wird somit immer wichtiger. Wer sich mit dem Thema Pflegezusatzversicherung auseinandersetzt, verliert schnell den Überblick. Nicht nur, dass es unterschiedliche Absicherungsformen gibt, auch gibt es bei den Versicherern eine große Anzahl an Tarifen.

Bei den privaten Pflegezusatzversicherungen findet sich ein hohes Sparpotenzial. Die Beitragsunterschiede bei gleichen Leistungen sind zwischen den Gesellschaften erheblich – ein unabhängiger Vergleich lohnt sich also!

Ihr Ansprechpartner für Pflegezusatzversicherungen in Ahrensbök, Ahrensburg, Bad Schwartau, Bad Segeberg, Bad Oldesloe, Bargteheide, Burg auf Fehmarn, Dahme, Eutin, Grömitz, Großenbrode, Haffkrug, Hamburg, Heiligenhafen, Heringsdorf, Kasseedorf, Kellenhusen, Kiel, Lensahn, Lübeck, Malente, Neukirchen, Neumünster, Neustadt in Holstein, Niendorf, Oldenburg in Holstein, Pelzerhaken, Plön, Preetz, Pronstorf, Puttgarden, Ratekau, Scharbeutz, Schönwalde am Bungsberg, Sierksdorf, Stockelsdorf, Süsel, Timmendorfer Strand, Travemünde, Wangels, Warnsdorf, Weissenhäuser Strand und den umliegenden Städten und Gemeinden sowie telefonisch bundesweit.