Seite wählen

Wohngebäude-versicherung

Mit dem Wohngebäudeversicherung Vergleich die passende Police finden.
Z

Der passende Schutz für Ihr Zuhause

Schutz vor Feuer-, Leitungswasser-, Unwetterschäden. Mit grober Fahrlässigkeit, Überspannung, Rohrverstopfung, u.v.m.

Direkt wechseln und bis zu 86% sparen

Jetzt kostenfreien, unverbindlichen & unabhängigen Vergleich durchführen.

Z

Der passende Schutz für Ihr Zuhause

Schutz vor Feuer-, Leitungswasser-, Unwetterschäden. Mit grober Fahrlässigkeit, Überspannung, Rohrverstopfung, u.v.m.

Z

Sparen Sie nicht am Schutz, sondern am Beitrag.

Auswahl aus über 360 Tarifen. Im Schadenfall immer nur ein Ansprechpartner für Sie!

Die wichtigsten Infos zur Wohngebäudeversicherung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Haben Sie Fragen zur Wohngebäudeversicherung?

Wir haben Antworten auf die häufigsten Fragen rund um die Wohngebäudeversicherung für Sie vorbereitet.

Aktuelles zur Wohngebäudeversicherung

Wohngebäudeversicherung mit allen Testsiegern!

Eine Wohngebäudeversicherung schützt den Hauseigentümer vor möglichen finanziellen Folgen, die am Haus durch Feuer, Blitzschlag, Leitungswasser oder Sturm und Hagel entstehen können. Diese Schäden können ein Vermögen kosten.

Auch das solideste Haus kann Schaden nehmen. Ein heftiger Sturm deckt das Dach ab – Regen und Hagel dringen ins Dachgeschoss, Wasser fließt durch Decken und Wände. Nach einem Zimmerbrand ist die Holzdecke zentimeterdick mit Ruß bedeckt und muss ersetzt werden.

Bei Feuer-, Leitungswasser- und Sturmschäden tritt die Wohngebäudeversicherung ein. Ein Gebäudeschaden ist in der Regel sehr teuer. Dies haben die Unwettersituationen der vergangenen Jahre deutlich gezeigt. Um gegen dadurch entstehende Kosten abgesichert zu sein, braucht man eine Wohngebäudeversicherung.

Je nach persönlichem Anspruch sollte man sich im Vorfeld überlegen, welche Schäden abgesichert werden sollen. Eine geeignete Wohngebäudeversicherung zu finden, ist bei der Angebotsvielfalt nicht immer einfach. Auch spielen die Vorschäden der vergangenen fünf Jahre eine Rolle.

In unserem Versicherungsvergleich finden Sie garantiert eine Gesellschaft, die Ihre Zustimmung findet und Ihr Haus günstig und zu besten Bedingungen versichert. Preisunterschiede von bis zu € 500,00 jährlich sind hier keine Seltenheit – vergleichen Sie selbst inklusive aller Testsieger!

Eine Wohngebäudeversicherung ist für jeden Hausbesitzer zu empfehlen, unabhängig davon, ob Sie die Immobilie selbst nutzen oder vermieten. Bei Vorschadenfreiheit ist es oft sehr einfach, ein paar Hundert Euro an jährlichem Einsparpotenzial zu realisieren.

Sollten Vorschäden vorhanden sein – was bei den Unwettersituationen der vergangenen Jahre nicht ungewöhnlich wäre – gestaltet sich die Suche nach einer Wohngebäudeversicherung oftmals schwieriger. Aber auch hier haben wir durch Sonderkonzepte und Exklusivverträge mit vielen Gesellschaften die Möglichkeit, Ihnen günstigen und leistungsstarken Versicherungsschutz zu besorgen.

Die Versicherungssumme richtet sich nach dem Wert des Hauses. Versicherer unterscheiden hier nach nach einer Versicherung zum gleitenden Neuwert oder nach Quadratmeter Wohnfläche.

Um eine Unterversicherung zu vermeiden ist es üblich, das Haus zum gleitenden Neuwert zu versichern. Dann werden Versicherungsschutz und Beitrag automatisch den Veränderungen der Baupreise angepasst. Im Schadenfall wird der Schaden dann voll ersetzt.

Alternativ dazu bieten einige Versicherer den Abschluss einer Gebäudeversicherung auf der Basis des Wohnflächenmodells an. Der Wert des Hauses wird pro Quadratmeter Wohnfläche festgelegt. Der Versicherungsschutz wird bei der Wohngebäudeversicherung meistens im Paket angeboten. Es ist jedoch auch möglich, die einzelnen Gefahren separat abzusichern.

Viele Versicherer bieten darüber hinaus die Absicherung weiterer Elementarschäden wie z.B. durch Überschwemmung, Rückstau, Erdbeben oder Erdfall an, die dann gesondert vereinbart werden müssen. Hier spielt die Lage des Hauses eine entscheidende Rolle bei der Prämienberechnung.

Ihr Ansprechpartner für Wohngebäudeversicherungen in Ahrensbök, Ahrensburg, Bad Schwartau, Bad Segeberg, Bad Oldesloe, Bargteheide, Fehmarn, Dahme, Eutin, Grömitz, Großenbrode, Haffkrug, Hamburg, Heiligenhafen, Heringsdorf, Kasseedorf, Kellenhusen, Kiel, Lensahn, Lübeck, Malente, Neukirchen, Neumünster, Neustadt in Holstein, Niendorf, Oldenburg in Holstein, Pelzerhaken, Plön, Preetz, Pronstorf, Puttgarden, Ratekau, Scharbeutz, Schönwalde am Bungsberg, Sierksdorf, Stockelsdorf, Süsel, Timmendorfer Strand, Travemünde, Wangels, Warnsdorf, Weissenhäuser Strand und den umliegenden Städten und Gemeinden sowie telefonisch bundesweit.