Seite wählen

Gesetzliche Schüler-Unfallversicherung reicht nicht aus

Private Unfallversicherung für Kinder ist notwendig! Die Rentenhöhe der gesetzlichen Schüler-Unfallversicherung ist in den neuen Bundesländern für 2023 leicht gestiegen. Sie liegt dennoch nach wie vor unter der gesetzlichen Schüler-Unfallversicherung der alten Bundesländer. Gesetzliche Schüler-Unfallversicherung nicht bedarfsdeckend Etwa knapp 27 % aller Kinder bis 14 Jahre sind durch eine private Unfallversicherung geschützt. Die gesetzliche Unfallversicherung ist eine […]

Private Unfallversicherung für Kinder ist notwendig! Die Rentenhöhe der gesetzlichen Schüler-Unfallversicherung ist in den neuen Bundesländern für 2023 leicht gestiegen. Sie liegt dennoch nach wie vor unter der gesetzlichen Schüler-Unfallversicherung der alten Bundesländer.

Gesetzliche Schüler-Unfallversicherung nicht bedarfsdeckend

Etwa knapp 27 % aller Kinder bis 14 Jahre sind durch eine private Unfallversicherung geschützt. Die gesetzliche Unfallversicherung ist eine wichtige Absicherung für Kinder und Jugendliche, aber leider oft nicht ausreichend. Der Kapitalbedarf und der Mehraufwand der betroffenen Familie werden im Ernstfall nicht gedeckt. So beträgt beispielsweise die Rente für einen verunfallten Fünfjährigen, der unfallbedingt Vollinvalide wird, im Jahr 2023 weniger als 600 EUR. Und denken Sie daran: Diese Rente steigt nicht mit zunehmendem Alter.

Gesetzliche Schüler-Unfallversicherung bedeutet Ausschnittsdeckung

Bei ca. 80 % aller Unfälle gibt es keine Leistung. Versichert sind lediglich Unfälle im Kindergarten, in der Schule oder Hochschule sowie auf den direkten Hin- und Rückwegen. Die unfallbedingte Minderung der Erwerbsfähigkeit muss zudem mindestens 20 % betragen. Bei geringerer Einschränkung gibt es keine Leistung.

Private Vorsorge ist existenzsichernd

Leider sind Kinder, Schüler und Studenten sehr oft ohne Schutz durch die gesetzliche Unfallversicherung, z. B. auch im Sportverein und bei anderen Freizeitaktivitäten. Allerdings passieren genau in dieser Zeit die meisten Unfälle. Im schlimmsten Fall ist der junge Mensch ein Leben lang ein Sozialfall und auf staatliche Hilfe angewiesen. Zerstörte Zukunft, ein Leben am Existenzminimum und die Familie muss dafür aufkommen. Die Unfallversicherung für Kinder schützt nicht nur das Kind, sondern die ganze Familie vor finanziellen Folgen.

Sprechen Sie uns gerne zu kostenlosen Angeboten an.

Ähnliche Beiträge

INTER Haftpflichtversicherung für Menschen & Tiere & Immobilien

INTER Haftpflichtversicherung für Menschen & Tiere & Immobilien

Revolutionäre Haftpflichtversicherungen der INTER: Rundum-Schutz für Mensch, Tier, und Immobilien. Bis zu 5.000€ Ärgerverzicht, Premium-Tarif mit Kasko-Schutz bis 500€. Hundehalter und Pferdehalter: 50 Mio. Euro Versicherungssumme. Transparente Prämien für Immobilienbesitzer. Entdecken Sie innovative Lösungen für umfassenden Schutz!

mehr lesen
AutoCare-Kfz-Tarif der Helvetia mit erweiterten Leistungen

AutoCare-Kfz-Tarif der Helvetia mit erweiterten Leistungen

Inmitten der laufenden Kfz-Wechselsaison präsentiert Helvetia Deutschland stolz eine Reihe von Aktualisierungen für ihren AutoCare-Tarif. Die herausragende Neuerung ist die großzügige Erweiterung des Zeitfensters für die Neuwert- bzw. Kaufpreisentschädigung bei...

mehr lesen