Seite wählen

Swiss Life vergünstigt ihre BU für über 800 Berufe

Die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) ist für alle sinnvoll. Denn wer den eigenen Beruf aufgrund gesundheitlicher Einschränkungen nicht mehr ausüben kann, muss mit erheblichen finanziellen Einbußen rechnen.

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) zahlt Ihnen entsprechend der vertraglichen Bedingungen eine vereinbarte Rente, wenn Sie Ihren Beruf oder Ihr Studium für mehr als sechs Monate aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausüben können. Und: Je früher Sie eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen, desto Günstiger wird es für Sie.

Im Falle einer Berufsunfähigkeit bietet der Staat nur eine geringe finanzielle Absicherung.

Vor diesem Hintergrund hat Swiss Life über 800 Berufe deutlich günstiger gestaltet.

Insbesondere profitieren akademische Berufe aus den Bereichen Wirtschaftsingenieurswesen, Informatik sowie Diplom-Betriebswirte von diesen Maßnahmen. Aber auch für viele handwerkliche Berufe und solche mit einem hohen Anteil an körperlichen Tätigkeiten, wie z. B. bei Mitarbeitenden in der Produktion, der Pflege oder im Lager, werden die Tarife günstiger. Studierende profitieren besonders von den aktuellen Beitragspassungen, da hinsichtlich der Prämienhöhe und der maximal versicherbaren BU-Rentenhöhe nicht mehr zwischen Master- und Bachelor-Studierenden unterschieden wird. Bei vielen Bachelor-Studierenden führt dies zu einer Beitragsreduktion von knapp 30 Prozent.

Nutzen Sie die hervorragende BU von Swiss Life für Ihre eigene Absicherung und sprechen Sie uns für Angebote gerne an.

Ähnliche Beiträge

Gesetzliche Schüler-Unfallversicherung reicht nicht aus

Gesetzliche Schüler-Unfallversicherung reicht nicht aus

Private Unfallversicherung für Kinder ist notwendig! Die Rentenhöhe der gesetzlichen Schüler-Unfallversicherung ist in den neuen Bundesländern für 2023 leicht gestiegen. Sie liegt dennoch nach wie vor unter der gesetzlichen Schüler-Unfallversicherung der alten...

mehr lesen