Seite wählen

VHV Versicherungsschutz für Wärmepumpen

Gas? Öl? Pellets? Nein, viele Hausbesitzer setzen beim Heizen stattdessen auf Wärmepumpen. Nicht zuletzt aufgrund der steigenden Energiekosten bieten die Anlagen eine attraktive Alternative zu fossilen Brennstoffen. Doch wie ist es um den Versicherungsschutz bestellt?

Fossile Brennstoffe halten uns im Winter angenehm warm und mollig – doch sie haben zwei entscheidende Nachteile: Ihr Vorkommen ist begrenzt und vor allem sind die Kosten für Gas, Erdöl und Co. zuletzt massiv gestiegen.

Aber in unseren Breitengraden auf das Heizen verzichten? Wohl kaum eine Alternative. Viele Hausbesitzer setzen stattdessen auf Wärmepumpen. Statt fossiler Brennstoffe nutzen diese die thermische Energie aus der Luft oder dem Boden, um Wärme zu erzeugen. Dass diese nachhaltige und vergleichsweise kostengünstige Heizmethode sich immer größerer Beliebtheit erfreut, belegen die Zahlen: Waren es 2015 noch 31,8 Prozent der Neubauten, die mit einer Wärmepumpe ausgestattet wurden, lag der Anteil 2021 bereits bei 50,6 Prozent. Wohl auch, da der Einbau einer Wärmepumpe staatlich gefördert wird.

Doch trotz aller Vorteile: Vor den bekannten Grundgefahren wie Feuer, Leitungswasser, Sturm oder Hagel ist auch eine Wärmepumpe nicht gefeit. Für Sie als Kunden stellt sich somit die Frage: Wie sieht es mit dem Versicherungsschutz aus? Hier macht die VHV es denkbar einfach. Denn in der Wohngebäudeversicherung sind Wärmepumpen bereits im Tarif KLASSIK-GARANT gegen Grundgefahren abgesichert, jedoch steigt mit der Anschaffung einer Wärmepumpe auch der Wert des Hauses, was im Wert 1914 berücksichtigt werden muss. Sofern der Baustein Elementar I oder II miteingeschlossen ist, gilt auch da die Wärmepumpe als mitversichert.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Sprechen Sie uns gerne an.

Ähnliche Beiträge

INTER Haftpflichtversicherung für Menschen & Tiere & Immobilien

INTER Haftpflichtversicherung für Menschen & Tiere & Immobilien

Revolutionäre Haftpflichtversicherungen der INTER: Rundum-Schutz für Mensch, Tier, und Immobilien. Bis zu 5.000€ Ärgerverzicht, Premium-Tarif mit Kasko-Schutz bis 500€. Hundehalter und Pferdehalter: 50 Mio. Euro Versicherungssumme. Transparente Prämien für Immobilienbesitzer. Entdecken Sie innovative Lösungen für umfassenden Schutz!

mehr lesen
AutoCare-Kfz-Tarif der Helvetia mit erweiterten Leistungen

AutoCare-Kfz-Tarif der Helvetia mit erweiterten Leistungen

Inmitten der laufenden Kfz-Wechselsaison präsentiert Helvetia Deutschland stolz eine Reihe von Aktualisierungen für ihren AutoCare-Tarif. Die herausragende Neuerung ist die großzügige Erweiterung des Zeitfensters für die Neuwert- bzw. Kaufpreisentschädigung bei...

mehr lesen