Basler KinderVorsorge Invest der Basler Versicherung

Drei in eins: Basler KinderVorsorge Invest kombiniert Rendite, Sicherheit und Flexibilität

Basler KinderVorsorge Invest

Heute wollen wir Ihnen ein interessantes Produkt der Basler Lebensversicherung vorstellen. Die private fondsgebundene Rentenversicherung Basler KinderVorsorge Invest ist eine Kombination aus Renditechancen, Sicherheit und Flexibilität und wurde bereits 2015 auf den Markt gebracht. Das Produkt setzt in der Anlage auf eine Kombination aus Fondsinvestment und klassischem Deckungsstock, hinzu kommt noch ein echtes Highlight wie die kostenlose Berufsunfähigkeits-Option dazu.

Die Basler KinderVorsorge Invest Vario investiert je nach Wunsch zwischen 10 und 100% des Sparbeitrags in Investmentfonds. Der Rest, also bis zu 90%, fließt in das klassische Garantievermögen („Deckungsstock“). Dabei kann der Versicherungsnehmer die Aufteilung des Anlagebeitrages zwischen Fonds und klassischem Garantievermögen monatlich neu festlegen und seiner Risikobereitschaft anpassen.

Nach Ablauf von sechs Jahren besteht Gelegenheit, einen Teil der Fondsanlage (höchstens 75%) in den Deckungsstock zu übertragen. In der Ausbildungsphase, also zwischen dem 18. und 27. Lebensjahr, sind Umschichtungen aus dem Fondsvermögen in den Deckungsstock einmal jährlich kostenlos.

Das Produkt bietet Kunden eine große Auswahl an Aktien-, Renten-, Dach- und Mischfonds bis hin zu ETFs. Kunden können bis zu zwölfmal im Jahr kostenfrei in andere Fonds wechseln („Shift“) oder den Sparbeitrag für die Zukunft neu aufteilen („Switch“). Auf Wunsch passt die Basler das Fondsvermögen jährlich an die prozentuale Verteilung zu Vertragsbeginn an („Re-Balancing“). Selbstverständlich stehen Kunden mit wenig Investment Know-How auch selbstgemangte Portfolios der Basler zur Auswahl.

Der Vertrag kann für Kinder bis 15 Jahre abgeschlossen werden und sollte aus steuerlichen Gründen nicht vor dem Alter von 62 Jahren ablaufen. Ab 25 Euro im Monat ist der Start in eine finanziell sichere Zukunft möglich. Zuzahlungen können jederzeit geleistet werden. Den Vertrag können auch Großeltern, Paten oder Freunde der Familie abschließen, sogar ohne Unterschrift der Eltern. Zum Wunschtermin wird der Vertrag auf das versicherte Kind übertragen oder bleibt beim bisherigen Versicherungsnehmer.

Optionen für zusätzliche Sicherheit

Die Basler KinderVorsorge Invest enthält des Weiteren Optionen, die Kinder auf ihrem Lebensweg zusätzliche Sicherheit geben. Bei Berufsunfähigkeit oder Tod des Versorgers zahlt die Basler Lebensversicherung den Beitrag bis zum Ende der Mitversicherungsdauer – und das auf einen Schlag. Beim Eintritt ins Berufsleben hat das versicherte Kind die Möglichkeit, bis zu 500 Euro monatliche Berufsunfähigkeitsrente ohne Gesundheitsprüfung oder bis 1.000 Euro mit vereinfachten Gesundheitsfragen zu versichern. Das SicherheitsPlus „Pflege-Option“ garantiert zu Rentenbeginn den Abschluss einer Pflegeversicherung bis zum Alter von 67 Jahren ebenfalls ohne Gesundheitsprüfung. Auch für die versicherte Altersrente gilt ein Höchstmaß an Planungssicherheit: Obwohl die Aufschubfrist viele Jahrzehnte betragen kann, garantiert die Basler KinderVorsorge Invest den Rentenfaktor schon heute.

Sie haben Fragen oder möchten ein Angebot? Sprechen Sie uns an!

Basler KinderVorsorge